Flickzeug mit gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffen

Flickzeug RückrufEin Schlauchflickzeug der Marke "Bronco" wird wegen gesundheitsgefährdender Inhaltstoffe zurückgerufen. Das ursprünglich aus China stammende Produkt ist den Behörden in den Niederlanden aufgefallen.

Die Packung mit der Modelnummer MM435 (Bar code 731015001453) enthält ein komplettes Zubehörkit mit Vulkanisierlösung, Flicken und weiterem Zubehör. Der Rückruf erfolgt aufgrund erhöhter Benzol- und Toluolwerte in der Vulkanisierlösung mit der Bezeichnung "Red Sun" auf der Tube.  So enthält die Lösung 14 Gewichtsprozente an Benzol und 1,1 Gewichtsprozente an Toluol. Aus diesem Grund wurde ein europaweites Verkaufsverbot verhängt.  Benzol gilt als stark krebserregend, das Einatmen der Dämpfe ist giftig. Aufgrund der schwerwiegenden Gefahren sind in Deutschland Stoffe mit einer Benzol-Konzentration über 0,1 % verboten.

Fahrradtest.de ist ein Service von Journalia Kommunikation. Alle Rechte vorbehalten. Diese Inhalte dienen ausschließlich zur privaten Nutzung und zur individuellen Information des Nutzers. Eine Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Weitergabe an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch Journalia Kommunikation gestattet. Widerrechtliche Verwendung auf privaten oder gewerblichen Webseiten wird von uns verfolgt und abgemahnt. Für den Fall, dass Sie die Inhalte der Webseite Fahrradtest.de weitergeben, speichern oder gewerblich nutzen möchten, bieten wir Ihnen an, Content-Partner zu werden. Wir haften nicht bei Fehlern, inhaltlichen oder textlichen Fehlern. Im Übrigen gelten unsere Nutzungsbedingungen.