Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Das Reiseradio - Audioreportagen und Interviews
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber
Anzeige

Rückruf von FSA Kurbel Gossamer

Rückruf Kurbel FSANach fest kommt ab, diese Erkenntnis ereilt derzeit auch die Firma Full Spead Ahead (FSA). FSA muss eine Reihe von Kurbeln der Marke Gossamer zurückrufen. Der Grund: Wird die Kurbel mit höherem als dem erlaubten Drehmoment angezogen, kann die Kurbel brechen. Die Folge könnte ein Verlieren der Kurbel  und ein Sturz sein.

Betroffen sind alle folgenden Kurbeln:

  • Gossamer Pro BB30 CK-OS6021CC
  • Gossamer Pro Compact BB30 CK-OSC6021CC
  • Gossamer BB30 CK-OS6020SS
  • Gossamer Compact BB30 CK-OSC6020SS
und zwar wenn die Produkte mit der Seriennummer 10B, 10C oder 10D beginnen. Die Seriennummer findet man auf der Innenseite der Kurbel. Laut Hersteller wurde die Kurbel von vielen Fahrradfirmen verbaut. Unter anderem von Bianchi, Cannondale, Felt & Raleigh. 

FSA Kurbel DetailDer Hersteller rät Radfahrern, die Kurbel nicht mehr zu verwenden und beim Händler austauschen zu lassen. 

Folgende Modelle sollen betroffen sein:

Bianchi
2010 Sempre Ultegra
Cannondale
2010 CAAD9 5, CAAD9 5 Feminine
2010 Six Carbon 5
2010 Slice 4, Slice 4 Nytro, Slice 5
2010 Synapse Carbon 4, Carbon 4 Feminine, Carbon 5
2011 CAAD10 5 105, CAAD10 5 105 Feminine
2011 Slice 5, Slice 5 Womens
2011 SuperSix 5 105, SuperSix 5 105 Womens
2011 Synapse Carbon 4 Rival, Carbon 4 Rival Womens, Carbon 5
2011 CAAD8 5 105
2011 CAADX 105 Cyclocross
Felt
2011 F75 & 2011 F75X
Fuji
2010 ACR 1.0
2010 ACR 2.0
2010 ACR 3.0
Quintana Roo
2010 CD.0.1
Litespeed
2010 C3
Raleigh
2011-2010 RX 1.0
Scattante
2010 CFR Com

 Mehr Informationen bekommen Interessierte auf der Webseite des Herstellers.

Fahrradtest.de ist ein Service von Journalia Kommunikation. Alle Rechte vorbehalten. Diese Inhalte dienen ausschließlich zur privaten Nutzung und zur individuellen Information des Nutzers. Eine Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Weitergabe an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch Journalia Kommunikation gestattet. Wir haften nicht bei Fehlern, inhaltlichen oder textlichen Fehlern. Im Übrigen gelten unsere Nutzungsbedingungen. Für den Fall, dass Sie die Inhalte der Webseite Fahrradtest.de weitergeben, speichern oder gewerblich nutzen möchten, bieten wir Ihnen an, Content-Partner zu werden.

 

Ähnliche Beiträge

Fahrradtest.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur

Fahrradtest.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.