Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Das Reiseradio - Audioreportagen und Interviews
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber
Anzeige

Reaktionen auf Pedelec-Test von ADAC & Stiftung Warentest - Stellungnahme KTM

 

KTM hat auch eine Stellungnahme veröffentlicht. Und diese strotz vor Unverständnis und Eigenlob. Eine Stellungnahme mit einem Testhinweis auf das "anerkannte Fachmagazin Elektrorad" aufzumachen (für was ist das Magazin denn anerkannt?) und auf die Bestnote "Überragend" zu verweisen, ist schon mehr als frech. Hier hat jemand nicht verstanden, wie unabhängige Test funktionieren. Das werden Äpfel mit Birnen verglichen, da wird ein anzeigenfinanziertes Magazin, welches sich die Räder vom Hersteller zur Verfügung stellen lässt und sich auch über Anzeigen freut, mit den Test der Stiftung Warentest in Verbindung gebracht. Dreist wird es bei der Zwischenüberschrift: "KTM ist besser als der Testsieger".

Ach, wenn da doch bloß nicht der blöde Lenkerbruch wäre.

"Der KTM Line Lenker ist seit Jahren ohne Vorkommnis im Einsatz.Dies gilt auch für den neim Macina 8 verbauten Lenker. Ein makelloses Bauteil. Ein Lenker, der 2009 Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat, Jahr für Jahr in verschiedenen KTM Modellen in der Praxis verwendet wird und nicht einen Lenkerbruch aufweist."

Wie man übrigens reagiert, wenn ein Lenker bricht, zeigt die (bedachte) Stellungnahme von Kreidler weiter unten. 

Ähnliche Beiträge

Fahrradtest.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur

Fahrradtest.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.