Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Das Reiseradio - Audioreportagen und Interviews
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber
Anzeige

Reaktionen auf Pedelec-Test von ADAC & Stiftung Warentest - Stellungnahme ADFC

Der ADFC schlägt sich auf die Seite von ADAC und Stiftung Warentest. In einer Stellungnahme heißt es: 

Roland Huhn, Rechtsreferent: "Die Anforderungen der Stiftung Warentest seien anspruchsvoller als die einschlägigen Normen, aber realitätsnah, so Huhn. „Rahmenbrüche bei Pedelecs kommen in der Praxis durchaus vor. Dass auch hochpreisige Modelle mit Schäden und Funktionsmängeln zu kämpfen haben, ist ärgerlich. So werden die eigentlich guten Produkte zum Sicherheitsrisiko.“ Das sei zu vermeiden, wenn die Hersteller ihre Produkte anhand realitätsnaher Kriterien entwickeln und vor dem Verkauf mit Prüfverfahren auf dem Stand der Technik testen. „Diese Sorgfalt kostet natürlich Geld, aber wenn Kunden durch Meldungen über Qualitätsprobleme abgeschreckt werden, wird das auf Dauer vermutlich noch teurer“.

Pedelecs seien ideal, um Menschen aufs Fahrrad zu bringen, auch für längere Strecken, doch dazu müssten die Modelle aber auch sehr zuverlässig sein, so Huhn weiter, sonst könne der Ruf leiden und Kunden vom Kauf abhalten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Fahrradtest.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur

Fahrradtest.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.