Neue Fahrradleuchte von Philips kostenlos ausprobieren

Philips versucht mit einer Fahrradbeleuchtung-Testaktion im Fahrradbereich Fuß zu fassen. Ab sofort bis 31. März 2012 hat jeder Fahrradbesitzer die Möglichkeit, eines der leistungsstarken Philips BikeLights für eine Nacht kostenlos am eigenen Fahrrad zu testen. Die Batterieleuchten bieten 60 bis 80 Lux.

Die Fahrradleuchten werfen einen klaren, weißen Lichtkegel auf die Straße und erzeugen bis zu 7 Mal mehr Licht als herkömmliche Fahrradlampen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Durch die langlebige, robuste LED-Technologie und ihr stabiles Gehäuse müssen Fahrradleuchten nicht gewartet werden.

Wer mal testen möchte: Im angegebenen Aktionszeitraum können Fahrradfahrer einen der teilnehmenden Händler aufsuchen, der ihnen die ausgewählte Beleuchtung an das Bike montiert. Wo sich das nächste Testcenter befindet, ist einfach auf der Aktions-Website http://www.bike-testcenter.de zu finden. Nach dem Test können die Radler die Lampe am darauf folgenden Morgen einfach wieder abgeben.