Unsere Webmagazine

Elektroradtest.de - Der neue Ratgeber für E-Bikes & Pedelecs
Das Reiseradio - Audioreportagen und Interviews
Holidayjournal.de - Magazin für warme und kalte Reisen
Der komplette Reiseführer für Island
Bytetest.de - Der Internet- & Computerratgeber
Anzeige

Typenkunde - Mountainbike

Kein anderer Fahrradtyp hat so sehr die Fahrradwelt verändert wie das Mountainbike. Vor x Jahren kamen in den USA ein paar Freaks auf die Idee, mit umgebauten Fahrrädern, die Berge herunter zu fahren. Aus der ursprünglich belächelten Idee ist eine umsatzstarke Industrie geworden, die de Formel Eins der Fahrradbranche ist. Innovationen tauchen meist zunächst bei Mountainbikes auf.Das was zeichnet ein Mountainbike?

Man bekommt sie auch für 150 Euro beim Baumarkt und Discounter um die Ecke: Mountainbikes kurz auch MTB genannt.  Doch es erübrigt sich ein Kommentar, was man solche einem Bike halten soll, oder? (Einen Erfahrungsbericht zum angeblichen Schnäppchen aus dem Supermarkt findet Du hier). Da man mit MTBs eigentlich ins Gelände darf und soll, muss da Bike dementsprechend robust gebaut sein. Natürlich werden die meisten mit ihrem Boliden nur selten offroad-Fahren, aber egal. In der Beziehung unterscheidet sich der allgemeine Biker nicht vom SUV-Fahrer auf vier Rädern. 

Ein MTB hat - klar - zwei Räder - aber mit dicken Reifen. 40 bis 60 mm Breite sind normal. Dazu kommt eine gute Gangschaltung (Kette bis 27 Gängen - als Nabe bis 14 Gänge). Damit lassen sich auch kräftige Anstiege bewältigen. Der Rahmen besteht oft aus Aluminum, aber auch Carbon gerne verwendet. Die Rahmenhöhe ist kleiner als bei vergleichbaren Räder aus dem Trekkingbereich. 5 bis 10 Zentimeter kleiner kauft man den Rahmen als üblich. 

Standard sollten kräftige Bremsen sein, V-Brakes, oder hydraulische Felgenbremsen, fast schon zur guten Normalausstattung gehören Scheibenbremsen (egal ob mechanisch oder besser hydraulisch). Eine Federgabel ist heutzutage eigentlich Standard. Die Vollfederung ist wieder ein wenig ins Hintertreffen geraten. Full-Suspension-Bikes ("Fullys") gibt es selbstverständlich weiterhin, doch ihr Marktanteil hat abgenommen. 

Ein Mountainbike, welches "nur" mit einer Federgabel ausgestattet ist, wird übrigens als "Hardtail" bezeichnet.  Innerhalb der Moutainbikefamilie gibt es verschiedene Typen. Mehr Infos dazu findest hier.

Fahrradtest.de ist ein Service von Journalia Kommunikation. Alle Rechte vorbehalten. Diese Inhalte dienen ausschließlich zur privaten Nutzung und zur individuellen Information des Nutzers. Eine Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Weitergabe an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch Journalia Kommunikation gestattet. Wir haften nicht bei Fehlern, inhaltlichen oder textlichen Fehlern. Im Übrigen gelten unsere Nutzungsbedingungen. Für den Fall, dass Sie die Inhalte der Webseite Fahrradtest.de weitergeben, speichern oder gewerblich nutzen möchten, bieten wir Ihnen an, Content-Partner zu werden.

 

 

 

Fahrradtest.de - Ein Projekt der Journalia Kommunikation Multimediaagentur

Fahrradtest.de ist optimiert für Firefox, Chrome, Opera & Safari. Benutzer von IE8 sollten ihren Browser updaten.

Copyright © 2016. Alle Rechte vorbehalten.