Fahrradanhänger: Viel mehr als nur ein Kofferraum fürs Fahrrad

Ein zentraler Vorteil des Autos gegenüber dem Fahrrad ist die Möglichkeit des einfachen und bequemen Personen- und Lastentransports. So zumindest die gewohnheitsmäßig verbreitete Meinung. In der Realität sieht das meist ganz anders aus: Verstopfte Straßen, Parkplatznot und hohe Parkgebühren in den Städten machen die Lust nur allzu schnell zur Last. Und auch beim Ausflug ins Grüne sind die schönsten Routen in der Regel für Fußgänger und Radler reserviert.

Zunehmend im Trend sind deshalb funktionale Fahrradanhänger, die mit den ersten Sonnenstrahlen wieder überall im Stadtbild zu sehen sind. Egal ob Kinder-, ransport-, Reise- oder Hundeanhänger, die praktischen Begleiter von Croozer sind pfiffig und modern und machen schon beim Ansehen Lust darauf, das Auto einfach mal stehen zu lassen. Die technisch ausgereiften Modelle eignen sich gleichermaßen für die Tour am Wochenende wie für en harten Alltagseinsatz und machen sich durch ihren hohen Nutz- und Freizeitwert schnell bezahlt. Und werden sie mal nicht gebraucht, lassen sie sich mit wenigen Handgriffen zusammenlegen und platzsparend verstauen.

Kindertransporter – beliebt bei Groß und Klein

Gerade junge Familien schätzen die Mobilität und Freiheit, die ihnen die Kindertransporter Croozer Kid bieten. Mit ihrer 3-in-1-Funktionalität als Fahrradanhänger, Jogger und
Buggy und einem attraktiven Design sind sie beliebte Begleiter für Alltag und Freizeit. Kinder lernen von klein auf das Fahrrad als selbstverständliches Fortbewegungsmittel kennen, schätzen die Bewegung an der frischen Luft und erleben abseits der Straße die Natur.
Ein hoher Sicherheitsstandard garantiert, dass Kinder hier gut aufgehoben sind. Die Modelle haben einen extrem niedrigen Schwerpunkt, eine stabile Fahrgastzelle mit Seitenaufprallschutz, robuste Stoßfänger vorne und hinten sowie rahmenfeste 5-Punkt-Gurte. Damit auch die Kleinsten
im Croozer sicher und bequem transportiert werden können, gibt es als Zubehör passende Babyschalen, Sitzstützen und weiteres Komfortzubehör für Säuglinge und Kleinkinder. Familienfreundlich ist auch der Preis: Croozer Kid sind zum
Preis von 369 Euro (Einsitzer) und 399 Euro (Zweisitzer) im Fachhandel erhältlich. Inklusive ist jeweils eine Fahrraddeichsel mit einer zweiten zusätzlichen Kupplung, Sicherheitswimpel, Buggyrad sowie ein großes Frontrad mit Radauslegern zum Joggen.
Leichte Transportbegleiter für den Einkauf oder das Grillfest im Park Mit der richtigen Transportlösung lässt sich auch der Wocheneinkauf problemlos ohne Auto bewältigen. Oder Getränke und Grillgut zur Party bringen oder, oder, oder. Ohne Parkplatzsorgen wird das Gespann genau da abgestellt, wo man es haben möchte. Selbst wenn es mal mit dem Fahrrad nicht weitergehen sollte: Kein Problem, dann kann der Croozer Cargo einfach als Handwagen
genutzt werden. Mit einer Ladefläche von 76 x 47 cm und einer Tragkraft von 30 kg lassen sich in dem mobilen Lademeister problemlos zwei Getränkekisten transportieren. Preis inkl. wasserabweisender Stoffbespannung: 149,- Euro.

Reiseanhänger – treue Begleiter auf allen Wegen

Fahrradreisen sind beliebt wie nie. Wer gerne mit dem Radauf Tour ist, schätzt Reiseanhänger als clevere Alternative zu übervollen Packtaschen. Der Croozer Travel bietet mit 45 kg eine hohe Ladekapazität, die dank niedrigem Schwerpunkt die Fahreigenschaften des Gespanns auch bei
schwierigen Passagen nur wenig beeinflusst. Egal, ob Zelt, Proviant oder Kleidung zum Wechseln: An der stabilen Reling lässt sich alles sicher verzurren. Der Preis für das
unbeschwerte Reisevergnügen: 219,- Euro.

Wenn der Hund Erholung braucht ...

Hunde laufen in der Regel gern. Aber zu viel ist zu viel. Deshalb gibt es den Fahrradanhänger Croozer Dog. Hier kann der Hund bequem mitfahren, wenn er zu alt oder zu jung ist oder längere Strecken geplant sind. Das zuverlässige mobile Zuhause für Vierbeiner bis zu 45 kg ist
für einen Preis von 199,- Euro erhältlich.

(Pressemitteilung der Zweipluszwei Marketing GmbH)