Tretfahrrad eines Pariser Erfinders

Folgende Erfindungen wurde unter dem Titel "Mit einer Tretkurbel versehenes und durch den Fahrrer mit sich hoch und runter bewegenden Füßen angetriebenes Fahrrad" zum Patent angemeldet. Vor wenigen Tagen wurde das Patent genehmigt. Der Titel der Erfindung ist in der Tat sperrig. Die Erfindung ist aber duchaus interessant.  Das Fahrrad erinnert ein bißchen an die Streetstepper einer österreichischen Firma. Aber wirklich nur im entfernten Sinne.

Erfunden hat das neuartige Fahrrad der Pariser Pavel-Tivadar Sakirov. Wie der Skizze zu entnehmen ist, ist das Tretlager um 90 Grad um die Hinterradachse gedreht worden. Sieht sehr gewöhnungsbedüftigt aus, aber vielleicht hat es ja Markchancen im Reha- und Fitnessbereich.  

 EP 2 010 427 B1